Langzeitbelichtung am Weihnachtsmarkt

8 Dez

Vor ein Paar Tage war ich auf dem Weihnachtsmarkt am Alexanderplatz, dieser der hinter dem Alexa ist. Zugegeben, es erinnert mich eher an ein Rummel als an ein Weihnachtsmarkt aber genau deswegen war ich da !

Ich wollte ein Paar Langzeitbelichtungen machen und da sind die Lichter der Attraktionen einfach spannender. Alles bewegt sich, tausende grelle Farben, da braucht man nur ein Stativ, die richtige Einstellung am Fotoapparat und ein wenig Glück.

Hier sofort die erste Aufnahme mit Riesenrad und Karussell, im Vordergrund ist sogar eine Crêpes Bude zu sehen und dass war durchaus Zufall denn es liefen immer Menschen dazwischen !

Dieses Foto wurde mit der Panasonic DMC-LX7 aufgenommen.
Einstellungen : Brennweite 4,7mm / Blendenzahl : 8 (Max geschlossen für dieses Objektiv) / Belichtungszeit 5 sec
Das Bild wurde im RAW Format aufgenommen. Ich habe den Weißabgleich am Computer eingestellt.

Riesenrad

Dieses ist der „Manège Enchanté“ also so etwas wie das Zauberkarussell denn es ist kaum noch zu erkennen was aufgenommen worden ist. Nächtes mal werde ich es mit einer kürzeren Belichtungszeit ausprobieren aber ich wollte Hier sehr viel von der Bewegung mit ins Bild bekommen. Dadurch wurde der Rest des Weihnachtsmarkt natürlich überbelichtet so das ich diesen ausgeschnitten habe !

Dieses Bild wurde wieder mit der DMC-LX7 aufgenommen mit folgenden Einstellungen :
Brennweite 6,9 mm / Blendenzahl 8 / Belichtungszeit 1,6 sec

Manege Enchanté
Diese Langzeitbelichtung ist schon ein Jahr älter und wurde vor dem Rotem Rathaus in Berlin aufgenommen.

Dieses Foto entstand mit meiner Olympus E 600, die Einstellung ist :
Brennweite 30 mm / Blendenzahl 22 / Belichtungszeit 20 sec
Im Nachhinein habe ich das Foto mit Photoshop in Schwarz & Weiß geändert.

Riesenrad am RathausIch hoffe diese Foto haben Euch gefallen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>