Die Insel Rügen

18 Mai

Ich war am Wochenende mal wieder auf Rügen unterwegs und konnte somit ein Paar nette Fotos machen. Ich habe vor, in den nächsten Tagen oder Wochen, Beiträge mit Fotos von verschiedenen Sehenswürdigkeiten zu veröffentlichen aber Heute schonmal einen Gesamteindruck vorab.

Manche von Euch kennen vielleicht Rügen nicht obwohl es ein sehr beliebtes Tourismus Ziel ist. Rügen ist mit einer Fläche von 930 km² die größte Insel von Deutschland. Die Insel gehört zu Mecklenburg Vorpommern und ist über einer Brücke von Stralsund aus zu erreichen.

Das nette an Rügen ist das man sowohl die Ostsee hat als verschiedene kleine Bodenartigen Seenlandschaften aber darüber hinaus im Landesinneren die übliche Landwirtschaftlich Umgebung findet.

Leuchturm Sassnitz

Leuchturm Sassnitz

Zu dieser Jahreszeit blühen die Gelben Rapsfelder und geben der Landschaft einer super Gelben Farbe. Für mich war dieses Gelb der Rapsfelder wie eine Verstärkung der strahlende Sonne oder Sie ersetzte…je nach dem wie schön es war.

Rapsfeld

Rapsfeld

Sehr empfehlenswert ist die Stadt Sassnitz mit den Kreidefelsen und dem Nationalpark Jasmund, dieser hat 2011 den Status als Weltnaturerbe der UNESCO bekommen. Von dem Hafen von Sassnitz haben wir eine kleine Bootstour entlang der Küste gemacht, von dem Meer aus konnte man sehr schöne Fotos der Kreideküste machen. Dank dem 300mm Zoom Objektiv konnte ich richtig nette Nahaufnahmen machen.

Seegelboot

Seegelboot

 

Das folgende Foto wurde am Ostseebad Gören aufgenommen. Dieses mal war der ND Filter mit auf der Reise und kam auch zum Einsatz. Der ND Filter auch Graufilter genannt „verdunkelt“ das Bild so das eine längere Belichtungszeit erst tagsüber möglich macht. Für eine Ausführlich Erklärung und ein wenig mehr Beispiele zur Langzeitbelichtung mit ND Filter lesen sie doch diesen weiteren Beitrag (nd-filter-was-ist-das-und-wozu-dient-er)

Ostsee Langzeitbelichtung

Ostsee Langzeitbelichtung

 

Ein weiteres Postkartenmotiv ist die Seebrücke in Sellin. Sicher lohnt es sich am Abend eine Aufnahme zu machen aber wir waren tagsüber dort und in dieser Jahreszeit hätte ich sonst bis 21 Uhr dort warten müssen und das passte nicht ins Programm :-)

Seebrücke Sellin

Seebrücke Sellin

 

Von der gleichen Treppe aus, die einen Blick von oben auf das Meer ermöglicht, ist auch das nächste Foto, der fast perfekt gereihten Strandkörbe, aufgenommen worden.

Strandkörbe am Ostseebad Sellin

Strandkörbe am Ostseebad Sellin

 

Also nicht wie ab nach Rügen, ein Perfekter Ort für Erholung, Fotografien, Malerei aber natürlich auch weit mehr.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>