Der Ocker, das Colorado der Provence

25 Sep

Sud Frankreich hat auch sein Colorado.

Im Vaucluse in der nähe der Stadt Roussillon gibt es „Le chemin des ocres“. Die Felsenlandschaft des Luberon wird von ungewöhnlichen Farben geprägt, es geht vom dunklem rot, bis zum hellen Gelb in allen Variationen. Diese Farben entstehen von dem Ocker, dieses ist ein Naturpigment was z.B. in den Höhlenmalerei oder bis heute als Grund element in der Malerei benutzt wird. Die Ockersteinbrüche ist berühmt für seine besonders gute Qualität von Goldocker, den typischen Barockgelb.

Ocker prägt die Landschaft

Ocker prägt die Landschaft

Die Stadt Roussillon gehört zum Nationalpark des Luberon und ist eines der schönsten Dörfer Frankreich (Les plus beaux villages de France). Dort gibt es verschiedene Wege die durch diese wunderbaren Landschaft führen. Der Eintritt kostet 2,5€, der kürzere Weg dauert 30’, der längere 1 Std, es lohnt sich allemal. Die Erosion hat Hier jeder dieser Felsen besonders interessante Formen gegeben und der Panorama ist zusätzlich wunderschön.

Le Chemin des Ocres

Le Chemin des Ocres

Die Ocker Felsen sind nicht nur in Roussillon sondern auch in Rustrel zu bewundern. Dank den gelb roten Farben ist es natürlich sehr schön fürs Auge und Ergibt schöne Fotomotive besonders bei Sonnenuntergang. In der Gegend florierte die Ockerindustrie, von den Römer bis zum Anfang des 19. Jahrhundert war Roussillon das Zentrum des Ockerabbaues. Heute lebt die Region vom Tourismus, dem Wein und vielleicht der Lavendel. Viele Häuser in den kleinen Dörfer benutzen genau diese Ocker Farbpalette. Die ganze Region ist einfach voller Farben.

Französischer Colorado

Französischer Colorado

Im Vaucluse läßt sich die Natur sowie die Dörfer am bestens zu Fuß erkunden. Hier findet jeder ein tolles Fotomotiv und wer gerne malt kann direkt die Ockerpigmente kaufen und so das gesehene mit der „original“ Farbe nachmalen.

Ein Tipp ist auch die ehemalige Ockerfabrik (conservatoire d’Ocre) wo Sie alles über den Abbau und die Verarbeitung des Ockers in der Region erfahren.

One thought on “Der Ocker, das Colorado der Provence

  1. Pingback: L’abbaye Notre-Dame de Senanque - Emeffre

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>